Stadtentwicklung
Cottbus/Chóśebuz

"Stadt für ALLE - GEMEINSAM mit Energie in die Zukunft"

Cottbuser Ostsee

Modellstadt Innenstadt

Grundschule Hallenser Straße

Energetische Stadtsanierung

Verkehrsknoten Hauptbahnhof

STADTENWICKLUNG
COTTBUS

"Mit den Veränderungen der digitalisierten Gesellschaft wandeln sich auch die Anforderungen an unseren Lebens- und Stadtraum. Die Stadtentwicklung mit all ihren Ausdrucksformen, Verfahren und Prozessen kann und soll hier eine Hilfestellung leisten, diese Veränderungsprozesse sichtbar zu machen, Menschen mitzunehmen und zu interessieren für das Neue der Zukunft."

In den letzten 30 Jahren haben in unserer Stadt vielfältige Transformationsprozesse stattgefunden. Zu verschiedenen Schwerpunktbereichen sind in den vergangenen Jahren bereits einzelne Projektseiten entstanden. Diese verfolgen jeweils das Ziel, die erreichten und angestrebten Entwicklungen für die Bürger*innen und alle Interessierten anschaulich zu präsentieren. Die neugeschaffene Plattform bündelt erstmals die unterschiedlichen Projektseiten und ermöglicht so einen schnellen und kompakten Überblick.

Nach vorn gerichtet verfolgt die Plattform das Ziel, sich als Angebotsraum für das Themenfeld Dialog und Beteiligung zu etablieren. Dessen gesamtgesellschaftliche Gewichtung wird in den nächsten Jahren zweifellos weiter zunehmen.

 
 

Schritt für Schritt soll die Seite deshalb die Möglichkeit bieten, sich fortlaufend über aktuelle Stadtentwicklungsthemen zu informieren und sich aktiv daran beteiligen zu können. Denn Planung ist keine Einbahnstraße, sie lebt vielmehr vom Austausch und Dialog aller Beteiligten. Die kommenden Herausforderungen können wir als Stadtgesellschaft gemeinsam leichter bewältigen.

Dabei wird es immer wichtiger, dass sich die Bürger*innen mitgenommen fühlen und die Entwicklungen aktiv begleiten können. Denn Partizipation ist ein wichtiges Gut in der Gestaltung von Lebens- und Stadträumen. Um die aktive Begleitung von Planungsprozessen zu ermöglichen, müssen die Prozesse so transparent wie möglich dargestellt und gestaltet werden.

 
 

AKTUELLES AUS DER
STADTENTWICKLUNG COTTBUS/CHÓŚEBUZ

Veröffentlichung Baulandkataster

Im Amtsblatt vom 20.11.2021 erfolgte die Bekanntmachung der Stadt Cottbus/Chóśebuz über die Absicht zur Veröffentlichung eines Baulandkatasters. Das Baulandkataster soll als ein Instrument genutzt werden,

Weiterlesen »

PROJEKT „PLATZ AN DER SONNENUHR“

Für den Platz an der Sonnenuhr lief für mehrere Wochen ein studentische Projekt. Es befragten Student*innen die umliegenden Akteure und erfassten deren Bedarfe und Wünsche für die Neugestaltung.

Nun können die Ergebnisse in einem Miro-Board angeschaut  werden. Nun können die Ergebnisse in einem Miro-Board angeschaut  werden. Nun können die Ergebnisse in einem Miro-Board angeschaut  werden. 

WANDERAUSSTELLUNG "50 JAHRE STÄDTEBAUFÖRDERUNG"

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtebauförderung wandert die Ausstellung „Gemeinsam Stadt bewegen! 50 Jahre Städtebauförderung“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) durch sechs verschiedene Kommunen.

Die Wanderausstellung war im November 2021 zu Gast in der Stadt Cottbus/Chóśebuz. Darüber hinaus wurden mehrere Podiumdiskussionen in der Spree Galerie durchgeführt. Die Diskussionen können hier nachgeschaut werden.

FÖRDERPROGRAMM STADTUMBAU

Das Städtebauförderungsprogramm „Stadtumbau Ost“ startete im Jahr 2002 mit dem Ziel, die Lebens-, Wohn- und Arbeitsqualität in ostdeutschen Städten und Gemeinden nachhaltig zu sichern und zu erhöhen. Seit 2017 werden Vorhaben unter dem gemeinsamen Programm „Stadtumbau“ gefördert.

Auch die Stadt Cottbus/Chóśebuz wird seit 2002 mit dem Förderprogramm unterstützt – da lohnt sich ein Blick zurück: Was wurde geschafft? Wie haben sich die Gesamtstadt und die Stadtteile in mehr als 15 Jahren verändert? Wohin sind die Fördermillionen geflossen?

Diese Internetseite wurde aus der Städtebauförderung mit Mitteln des Bundes, des Landes Brandenburg und der Stadt Cottbus/Chóśebuz finanziert.

Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz 
Fachbereich Stadtentwicklung

Karl-Marx-Straße 67
03044 Cottbus

Doreen Mohaupt

Telefon: 0355 – 612 4115
E-Mail: Stadtentwicklung@Cottbus.de

DSK Deutsche Stadt- und

Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Ostrower Straße 15

03046 Cottbus

Mike Lux

Telefon: 0355 – 78002 25

E-Mail: Mike.Lux@dsk-gmbh.de