Planungen & Finanzierung

Der n├Ârdliche Bereich der Stra├če der Jugend, zwischen Feigestra├če und Karl-Liebknecht-Stra├če, ist der letzte Stra├čenabschnitt, welcher in den vergangenen Jahren noch nicht grundhaft saniert und ausgebaut wurde. Insbesondere das hohe innerst├Ądtische Verkaufsaufkommen sowie die Krafteinwirkungen des Stra├čenbahnverkehrs haben sichtbare Sch├Ąden an der Stra├čenoberfl├Ąche hinterlassen.

Auf den folgenden Bildern k├Ânnen Sie sich einen Eindruck ├╝ber den schlechten Stra├čenzustand vor Ma├čnahmenbeginn verschaffen. Vor allem im Bereich der Gleise lassen sich erhebliche Sch├Ąden wie Risse oder Aufw├Âlbungen feststellen. Neben der Behebung oberfl├Ąchlicher Besch├Ądigungen sind aber auch eine zeitgem├Ą├če Neuordnung des ├Âffentlichen Raumes (Radweg, Stadtgr├╝n, E-Ladepunkte) sowie die Anpassung der Versorgungsleitungen an heutige Bed├╝rfnisse notwendig.

Planungen

Die Tiefbauma├čnahme in der Stra├če der Jugend ist ein komplexes Vorhaben, in dessen Rahmen mehrere Begleitprojekte umgesetzt werden. Dazu geh├Âren neben der Erneuerung des Stra├čenbelags auch die Integration neuer Versorgungsleitungen und Medienanschl├╝sse im Erdreich. In diesem Zusammenhang werden u. a. neue Trinkwasser-, Gas- und Stromleitungen sowie Glasfaserbreitbandkabel f├╝r leistungsf├Ąhiges Internet im Quartier verlegt.

Nachfolgend finden Sie eine Sammlung verschiedenster Pl├Ąne und Schnitte zum Plangebiet in der Stra├če der Jugend. Diese Darstellungen bieten einen ├ťberblick bez├╝glich der beabsichtigten Vorhabenabschnitte und zeigen die einzelnen Ma├čnahmenbestandteile im Detail.

Lageplan


Hier klicken

├ťbersicht Ausf├╝hrungs-
planung

Hier klicken

Bauabschnitte


Hier klicken

Leitungstr├Ąger


Hier klicken

Querschnitte


Hier klicken

Finanzierung

Die vorl├Ąufigen Gesamtkosten f├╝r die Vorbereitung, Planung, Koordinierung und den Bau belaufen sich f├╝r die Stadt Cottbus/Ch├│┼Ťebuz nach aktuellen Berechnungen zwischen 550.000 und 800.000 Euro.

Finanziert werden diese Kosten mit Landesmitteln (Mehrbelastungs-ausgleich) und F├Ârdermittel aus dem Programm Stadtumbau sowie Eigenmittel der Stadt Cottbus/Ch├│┼Ťebuz.

Diese Internetseite wurde aus der St├Ądtebauf├Ârderung mit Mitteln des Bundes, des Landes Brandenburg und der Stadt Cottbus/Ch├│┼Ťebuz finanziert.

Stadtverwaltung Cottbus/Ch├│┼Ťebuz┬á
Fachbereich Stadtentwicklung

Karl-Marx-Stra├če 67
03044 Cottbus

Doreen Mohaupt

Telefon: 0355 – 612 4115
E-Mail: Stadtentwicklung@Cottbus.de

DSK Deutsche Stadt- und

Grundst├╝cksentwicklungsgesellschaft mbH

Ostrower Stra├če 15

03046 Cottbus

Mike Lux

Telefon: 0355 – 78002 25

E-Mail: Mike.Lux@dsk-gmbh.de